Sascha Vogel

Das war 2015

Neues Logo und neue Homepage

Vogel Industrial Services LogoGemeinsam mit einer renommierten Werbeagentur wurden die Konzepte einer neuen Firmendarstellung erarbeitet und realisiert. Ganz im Sinne der Firmenstrategie wurde das alte Vogel- Logo modernisiert und zu neuem Leben erweckt. Corporate Identity und Marketingpläne wurden erarbeitet und professionell abgestimmt.

Im Juli 2015 wurde die neue Homepage online gestellt. Bei der Planung war neben, dem Inhalt, einem nachvollziehbaren und nutzerfreundlichen Aufbau und der Optik wichtig, dass die Service Homepage auch auf Smartphones und Tablets nutzbar ist.


Das war 2014

Bezug der neuen Büroräume und Übergabe der Geschäftsführung an Sascha Vogel

Firmengebäude von Vogel Verpackungen in Pulheim bei KölnIm Mai 2014 bezog das Vogel Team die neugebauten Büroräume in Pulheim, bei Köln. Ein eigenes und angeschlossenes Logistikzentrum mit Hochregalen konnte ebenfalls in Betrieb genommen werden.

Im Juni 2014 wurde Sascha Vogel zum Geschäftsführer ernannt und übernahm damit die Geschicke des Familienunternehmens. Mit ihm ist die Familie Vogel nun in 3. Generation Ihr Ansprechpartner für Verpackungsmaschinen und Verpackungsmaterial.

Daniel Hallerbach bekam Prokura und wurde damit ebenfalls Teil der Geschäftsleitung.


Das war 2013

Neuer Firmensitz und Rückzug Karl Vogels

Der Neubau eines eigenen modernen Firmensitzes begann.

Karl Vogel zog sich aus dem operativen Geschäft zurück und übernahm als Bauherr die Verantwortung für den ambitionierten Neubau in Pulheim. Pulheim war ein wohlüberlegter Standort. Als Familienunternehmen aus Köln war klar, dass man im Umkreis der Domstadt bleiben möchte. Zudem ist das Pulheimer Gewerbegebiet in einer für den Handel perfekten Infrastruktur eingebettet. Das neue Firmengebäude wurde exakt nach den Vorstellungen der Firmenleitung geplant und erbaut. Büros und Lager entsprechen den modernsten Standards.


Das war 2011

Neues Firmengebäude und erweitertes Sortiment

Da die Kapazitäten an Büroräumen und Lagerplatz in Köln nicht mehr ausreichend waren, wurde ein entsprechendes Firmengelände in Köln-Porz angemietet.

Das Sortiment wurde um die Produktgruppen Kartonagen & Etiketten erweitert.

Die mittlerweile weitgefächerte Kundschaft im Bereich individuell bedruckter Klebebänder führte zu zielführenden Kooperation mit den größten und namhaftesten Druckereien in Europa. Dadurch kann jeder Druckwunsch der Kunden realisiert werden. Selbst Fotodrucke sind nunmehr machbar. Gleichwohl wurden die Bedingungen geschaffen, auch den kleinen Bedarf im Bereich bedruckte Klebebänder zu bedienen. D.h. auch dem Wunsch nach einer Kleinmenge kann seither entsprochen werden.

Durch die vergrößerte Lagersituation wurde begonnen, den Kunden Rahmenvereinbarung mit der Möglichkeit von Abruflieferungen anzubieten. Entsprechend wurde in die Lagerausstattung investiert. Moderne Gerätschaften und Logistikkonzepte garantieren schnellste Lieferzeiten. Durch seine Erfahrungen im Speditions- und Logistikbereich konnte Sascha Vogel hier an erster Stelle die optimale Lösung entwickeln.


Das war 2010

Neue Mitarbeiter, neues Sortiment und neue Firmen-Philosophie

Sascha Vogel und Daniel Hallerbach vor dem Firmengebäude von Vogel Verpackungen in KölnIm März 2010 kam mit Daniel Hallerbach ein Vetriebsprofi mit fast 20 Jahren Erfahrung in das Unternehmen und übernahm die Position des Vertriebsleiters. Im August 2010 trat Sascha Vogel aus einer führenden Position in der Logistikbranche als kaufmännischer Leiter in das elterliche Unternehmen ein.

Durch eine klare Aufgabenverteilung und eine gemeinsam erarbeitete Strategie und Firmenphilosophie stellten sich schnell Erfolge ein. Alte und neue Kontakte zu Kunden und Produktionsunternehmen wurden ausgebaut bzw. intensiviert.

Neue Produkte wurden im Sortiment aufgenommen. Damit wurden die Weichen der „neuen“ und modernen Firma Vogel gestellt. Die Firma konnte sich nun als Full Service Dienstleister, rund um die Transportsicherung und Verpackung, etablieren.

Es wurden neue Arbeitsplätze im Vertrieb, der Verwaltung und im Versand geschaffen. So entstand ein Telefonverkaufsteam, welches seither intern geschult und motiviert eine breite Basis an Kunden individuell und zielführend beraten kann.