Klebebänder


Klebebänder

Klebebänder sind aus Versand, aber auch Haushalt und Büro bekannt. Sie werden verwendet, um Pakete zu verschließen (dann auch Packband genannt), Papier zu verkleben oder kleinere Reparaturen durchzuführen. Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit Klebebändern für den Verschluss von Kartonagen.

Die im Versandbereich gebräuchlichen Klebebänder bestehen aus einer Kunststofffolie, die einseitig dünn mit Klebstoff beschichtet ist. Als Folienmaterial werden PVC (Polyvinylchlorid) und PP (Polypropylen) verwendet. Auch Papierträger sind üblich.

Klebeband besteht aus 3 bis 4 Schichten:

  • Trägermaterial/Folienträger
  • Haftvermittler
  • Kleberbeschichtung
  • (Trennlackierung für leises Abrollverhalten)

Man unterscheidet Handrollen (zumeist 66 lfm) und Automatenrollen (zumeist 990 lfm). Die Grundfarben sind Braun, Transparent und Weiß. Die am häufigsten eingesetzte Breite liegt bei 50 mm. Außerdem handelsübliche Breiten: 9, 12, 19, 25, 30, 38, 48 und 75 mm. Als Kleber kommen Acrylat, Hot Melt und Naturkautschuk in Frage. All diese Kleber haben  jeweils unterschiedliche Eigenschaften.

Individuell bedrucktes Klebeband

Individuell bedrucktes Klebeband

Bedrucktes Klebeband ist eine besonders günstige Möglichkeit der individuellen Werbung und Versandsicherung. Für nahezu alle Anwendungen gleichermaßen gut geeignet!

Zum bedruckten Klebeband

Neutrale Packbänder

Neutrale packbaender klebeband

Der wesentliche Vorteil zu einem Packband, welches mit einem Acrylatkleber beschichtet ist, liegt in einer sehr hohen Anfangsklebkraft, die bei schlechten Kartonoberflächen ein besseres Ergebnis erzielt.

Zu den neutralen Klebebändern

Automatenklebeband

Automatenklebeband

Automatenklebeband wird fast ausschließlich mit einer PP-Folie genutzt, die wir für Sie lagernd vorrätig haben. Klassischerweise werden die Automatenklebebänder meist mit einem Hot-Melt-Kleber beschichtet.

Zum Automatenklebeband

Naßklebeband

Nassklebeband

Nassklebeband besteht aus einem Streifen Natronkraftpapier - mit einem wasseraktivierbaren Kleber versehen. Vollflächige Verbindung zu einer homogenen Oberfläche.

Zum Naßklebeband

Flachkrepp & Hochkrepp

Kreppband Hochkrepp Maskingtape

Wird benötigt zum Abkleben bei Lackierarbeiten, zum Bündeln, Kennzeichnen usw. Flachkrepp besteht aus Papier, das in der Regel einseitig auf der Oberfläche lackiert oder imprägniert ist.

Zu Flachkrepp (Maskingtape) & Hochkrepp

Gewebeband

Gewebeband Klebeband

Gewebeklebeband wird umgangssprachlich auch als Gaffer-, Gaffa-Tape oder Panzerband bezeichnet. Basismaterial von Panzerband oder auch Panzertape ist zu 100% Polyester.

Zum Gewebeband

Doppelseitiges Klebeband

Doppelseitiges Klebeband

Klebeband doppelseitig mit Folienträger, Gewebeträger, Kautschuk- oder Acrylat-Kleber. Eine Besonderheit ist Klebeband doppelseitig mit unterschiedlichen Klebesystemen je Seite.

Zum doppelseitigen Klebeband

Klebeband mit Fadenverstärkung

Klebeband mit Fadenverstärkung SK 4

Durch die besondere Fadenverstärkung hat dieses Klebeband eine enorme Stabilität, die vor allem Kunden mit sensiblen Waren (Chemikalien z.B.) oder extrem schweren Packstücken schätzen.

Zum Klebeband mit Fadenverstärkung

Filamentklebeband

Filamentklebeband

Filamentklebebänder sind in allen gängigen Breiten (19, 25, 38, 50 und 75 mm) erhältlich. Diese Packbänder werden meist zum Bündeln oder Umreifen schwerer Gegenstände genutzt.

Zum Filamentklebeband

Warnbänder

Warnbänder

Klassiker sind hier die Klebebänder mit Aufdrucken wie „Vorsicht Glas“, „Bruchgefahr“ oder „Sicherheitsband“, die wir alle lagermäßig für Sie vorrätig haben.

Zu den Warnbändern

Security Tape

Security Tape

Eine ganz besondere Art von Klebeband, das nicht nur Ihren Karton verschließt, sondern ihn absolut zuverlässig vor unbemerktem Öffnen schützt. Es hinterlässt nämlich Abdruckspuren.

Zum Security Tape